Kinderhotel in alten Hof

Biobauernhof

Biologisch landwirtschaften

Unser Bauernhof ist sehr vielfältig und bietet unseren Gästen einen nahen Kontakt zu den Tieren.
Neben der Milchviehherde leben noch viele andere Tiere hier. Die Gänse, die frei auf dem Hof herum laufen, die zwei Schafe, die mit unserem Schwein eine Gemeinschaft eingegangen sind, sowie die Ziegen sind Mitbewohner dieses Hofes. Auch Katzen und Hasen fehlen nicht.
Unsere Ponys haben außerhalb des Hofes, um die Ecke, ein schönes Domizil gefunden und stehen unseren Gästen nach wie vor zur Verfügung.

Auf 56 ha Wiesen und Weiden wächst der größte Teil des Viehfutters, während auf 58 ha Ackerland vornehmlich Verkaufsfrüchte angebaut werden. Der Fruchtfolgeplan beinhaltet die zeitliche Abfolge des Anbaus verschiedener Kulturpflanzen zu sinvoller Weise zueinander:

1. Jahr Kleegras für Grünfutter und Silage
2. Jahr Kleegras für Grünfutter und Silage
3. Jahr Weizen für Bäckerei, Hofverkauf
4. Jahr Roggen für Bäckerei und Hofverkauf
5. Jahr Silomais und Kartoffeln
6. Jahr Dinkel für Bäckerei und Hofverkauf
7. Jahr Hafer als Viehfutter

Die Tierhaltung

Die Milchviehherde ist das Herzstück unserer Viehhaltung. 40 Milchkühe stehen im Boxenlaufstall. Sie werden morgens und abends im Melkstand gemolken und haben Weidegang.

Alle neugeborenen Kälber (pro Kuh/Jahr ein Kalb) werden aufgezogen und später entweder zu Bestandsergänzung benötigt (die schönsten Tiere), oder werden als Mastvieh für die eigene Fleischvermarktung verwendet.

Unser derzeitiger Tierbestand:
40 Milchkühe
10 Kälber
24 weibliche Jungtiere – 2 Jahre
25 Bullen – 2 Jahre
8 Kaninchen
2 Ziegen
2 Schafe
2 Gänse
ca. 5 Tauben
2 Ponys
1 Hofhund
Im Sommerhalbjahr etwa 15 Brutpaare Rauchschwalben und Fledermäuse.